Projektarbeit über europäische Grenzen hinweg am OHG

Bild oben: Auf dem Dach der Musikhochschule Stuttgart

Ende November / Anfang Dezember hießen wir Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen unserer europäischen Partnerschulen in Sastamala (Finnland), Lähte (Estland), Castelfiorentino (Italien) und Burjassot (Spanien) für eine Woche ganz herzlich am OHG willkommen.

Im Mittelpunkt der internationalen Projektarbeit in Deutschland, die in Kooperation mit der StadtbauAkademie Stuttgart erfolgte, stand die Auseinandersetzung mit Chancen und Herausforderungen des modernen urbanen Lebens, wobei in Deutschland kulturelle Aspekte - die Kulturmeile Stuttgarts - eine besondere Rolle spielten.

Lesen Sie hierzu den Bericht Diana K. (10b):

Gleich am Tag nach der Ankunft unserer Gäste begann die Zusammenarbeit am Projekt mit einer herzlichen Begrüßung, die umrahmt wurde durch einen gesanglichen Beitrag des Unter- und Oberstufenchors.

Anschließend brachen sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Kolleginnen und Kollegen auf, um sich einem dreitägigen Workshop der StadtbauAkademie im Stadtpalais zur Kulturmeile und den vorbereiteten Präsentationen unserer Gäste zu kulturellen Hotspots aus ihrer jeweiligen Heimat zu widmen.

Am Tag darauf waren die Gastgeber mit der Vorstellung ihrer Präsentationen zu kulturellen Institutionen und Ereignissen an der Reihe, welche nach einem gemeinsamen Frühstück für einen produktiven Start in den Tag sorgten. Danach ging es an die Erkundung der Institutionen der Kulturmeile. Als krönenden Abschluss des Tages folgte dann der Besuch des Stuttgarter Weihnachtsmarkts.

fin ofi 01

At the Staatsgalerie (photo taken by Antti Väisänen)

Sonntags war Zeit, auf Entdeckungstour in der Umgebung zu gehen und zu entspannen, um Energie zu tanken. Gleichzeitig war Zeit für die Fortführung der Foto- und Videoproduktionen, mit der alle Projektaktivitäten und unsere Projektarbeit dokumentiert wurden.

Am Montag ging die Projektarbeit an der StadtbauAkademie schließlich in die heiße Phase. Die einzelnen Teams sammelten zunächst Ideen zur Erneuerung der Kulturmeile und fertigten dann ihre 3D-Modelle dazu an.

fin ofi 02

Internationale Teamarbeit bei der Neugestaltung der Kulturmeile

Dienstags stellten die Teams die Ergebnisse ihrer Projektarbeit im Detail vor, um abschließend über das Siegermodell abzustimmen.

fin ofi 03

Vorstellung der Konzepte zur Kulturmeile

Am Mittwoch endete dann das erfolgreiche Projekt mit der Abreise unserer Gäste und hinterlässt, nach Rückmeldung der Beteiligten, einen lehrreichen und einmaligen Eindruck.

fin ofi 04

Abschluss der Woche mit Sport und Spiel

Hier finden Sie außerdem den Link zur Dokumentation des Projekttreffens, zusammengestellt von der Dokumentationsgruppe:

https://twinspace.etwinning.net/92934/pages/page/798009

Wir danken ganz herzlich der StadtbauAkademie, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unseres Erasmus+ Projekttreffens während eines dreitägigen Workshops einen einmaligen Einblick in städteplanerisches Denken und Handeln gewährte.

Kubino Mensa

Speisepläne hier:

Kubino Mensa

AstraDirect

Schließfächer im OHG über:

AstraDirect

DSBmobile

Vertretungsplan Schüler bei:

DSBmobile